• Bücher

    Rezension: Weihnachten in Cornwall von Mila Summers

    Inhalt Amy wird jedes Jahr zur Weihnachtszeit von Pleiten, Pech und Pannen verfolgt. Dieses Jahr ist da keine Ausnahme. Denn die Lektorin bei einem der größten Verlagshäuser Londons verärgert unwissentlich den erfolgreichsten Autor des Hauses. Daraufhin wird sie in den Zwangsurlaub geschickt. Um etwas Abstand zu gewinnen, flüchtet Amy zu ihrer Tante nach Port Isaac in Cornwall. Doch dort kommt sie auch nicht wirklich zur Ruhe. Meine Meinung Ich wollte dieses Jahr unbedingt noch einen Weihnachtsroman lesen und habe mich dann für „Weihnachten in Cornwall“ entschieden. Das Buch lässt sich sehr leicht lesen und bietet in dieser doch manchmal sehr stressigen Zeit eine leichte Lektüre für nebenbei, bei der man…